meinsunworld.de - 2019
Sie sind hier: Startseite » TIPPS » Tipps für den Besuch

Solarium-Ratgeber

Tipps für den Besuch im Sonnenstudio & Solarium

Halten doch einige Menschen – darunter sogar auch einige Experten – das Solarium für absolut schädigend, so soll in diesem Kapitel eben gegen dieses Vorurteil angekämpft werden. Bei der richtigen Handhabung ist das Solarium definitiv nicht schädigend – allerdings setzt dies das richtige Verhalten der Nutzer des Solariums voraus. Das bedeutet, dass es einige kleine Regeln gibt, die der Sonnen-Genießer unbedingt einhalten sollte, um sich, seinen Körper – ja, seine Gesundheit, also sein wertvollstes Gut, wirklich zu schützen. Nicht nur die Gesundheit bleibt in Bezug auf Hautkrankheiten geschützt, wenn man die Tipps aus den nun folgenden Seiten annimmt und befolgt, sondern auch frühzeitige Alterserscheinungen bleiben aus. Man kennt die Schreckensbilder, die gerne in Umlauf gebracht werden: Die sonnenbestrahlte Blondine; einst sicherlich eine schöne Frau, nunmehr allerdings mit Falten gezeichnet. Schätzt man ihr Alter vielleicht auf Mitte 40, kommt dann die erschreckende Auflösung: Sie soll erst zarte 30 sein. So kann das Solarium enden, nimmt man sich nicht die Tipps und Ratschläge zu Herzen, die nicht nur in den Sonnenstudios, sondern auch in den Weiten des World Wide Web zu finden sind.

In den folgenden Seiten wird es unter anderem darum gehen, den Hauttyp richtig zu bestimmen. Dies ist überaus wichtig, denn nur so kann man Krankheiten und vorzeitiger Hautalterung vorbeugen. Zu blasse Menschen dürfen nicht allzu lange unter die Sonnenbank – von Natur aus eher braungebrannte Menschen schon eher. Die Augenfarbe, der Teint, die Haarfarbe und die Beschaffung der Haut – all das sind die Parameter, an denen der Hauttyp bestimmt werden kann. In Abhängigkeit des Hauttyps erfährt man dann, wie lange und in welchen Abständen das Solarium aufgesucht werden kann oder sollte. Weiterhin soll es auf den folgenden Seiten darum gehen, bereits vorhandene Hautkrankheiten – Neurodermitis, zum Beispiel – näher zu beleuchten und Tipps zu geben, wie Menschen, die daran leiden, ihren Solarium-Besuch erfolgreich und nicht gefährdend gestalten können. Außerdem soll es um das Thema Vorbräunen im Solarium gehen. Wem es im Urlaub in ein Land zieht, in dem die Sonne den ganzen Tag heftig herunter scheint, für den kann es sinnvoll sein, sich vorzubräunen, um im Urlaub einen Sonnenbrand und daraus folgend mögliche Hautkrankheiten zu vermeiden.